[Tipps & Tricks] USA Trip Teil 1

Samstag, 2. Mai 2015

Hey meine lieben,

heute kommt der erste Teil von meinen Info Posts über die USA. Es haben sich ja viele von euch dafür interessiert. Das freut mich echt sehr :) Der Post heute soll sich um folgende Themen drehen:

  • VISA bzw. ESTA (Antrag, Kosten, Gültigkeit usw)
  • Reisepass
  • Einreisebestimmungen

Die restlichen Themen kommen im zweiten Teil. Die Infos habe ich von mehreren Internetseiten zusammen getragen.

Also fangen wir gleich mal an:

1. Visa bzw. ESTA

Um in die USA einreisen zu können braucht man ein Visum. Ohne darf man nicht einreisen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, wenn man nicht länger als 90 Tage in den USA ist, visumfrei einzureisen. Dafür benötigt man dann eine ESTA Genehmigung. Zu diesen Thema wird sich die liebe Larissa nochmal genauer auseinander setzten. Ihr Post folgt morgen auf meinen Blog.

Allgemeine Daten ESTA:

Name: ESTA (Electronic System for Travel Authorization)
Visa Waiver Program - VWP: Deutschland ist Teil dieses Programm, somit dürfen deutsche Stattsbürger ohne ein Visum, nur mit ESTA einreisen
Kosten: 14 US-Dollar
Antragssteller: Reisender, Reisebüro etc
Gültigkeit: nach Genehmigung 2 Jahre, auch für mehrere Reisen in die USA
Antragszeitpunkt: spätestens 72 Stunden vor Abflug 
Angaben: man muss Angaben zur eigenen Person und zum Reisepass machen
Rückmeldung: in der Regel erfährt man sofort nach dem Antrag ob es genehmigt wurde oder nicht; wenn man keine Genehmigung bekommt, muss man ein Visum beantragen

Meine Erfahrung:
Ich habe letzte Woche selber ESTA beantragt. Über die oben genannte Website. Man kann die Sprache beliebig wählen. Den Antrag auszufüllen dauert ca. 15 Minuten. Wenn man alles ganz genau durchliest etc. Die Rückmeldung ob der Antrag genehmigt wurde bekam ich sofort und ja, es wurde genehmigt. Freu! Bezahlen muss man die 14 US-Dollar per Kreditkarte, das ist aber alles unkompliziert. 

2. Reisepass

Man benötigt zur Einreise einen gültigen Reisepass, der elektronisch Lesbar ist. Er sollte mindestens noch während des Aufenthalts gültig sein. Beim Foto muss man auch einiges beachten:

  1. Die Fotos dürfen nicht älter als 6 Monate sein (aktuelle!)
  2. Die Fotos müssen 5 x 5 cm groß sein
  3. Der Kopf muss im Vordergrund stehen
  4. Die Fotos müssen einen weißen Hintergrund haben
  5. Die Fotos müssen den Antragsteller mit Vorderansicht zeigen, beide Ohren müssen sichtbar sein
 Es sind auch einige Sachen auf den Bildern verboten:
  1. traditionelle Gesichtsmaske, Burka, Mützen oder ähnliches was das Gesicht oder die Haare verdeckt
  2. Stammestracht, Nationalkostüm oder Kopfbedeckung, die nicht von der Religionszugehörigkeit vorgeschrieben ist

Die meisten Fotostudios, wo man Passbilder machen lassen kann, beraten einen schon richtig. Ich würde mich aber dahingehend nochmal richtig beraten lassen, nicht das alles an einen Bild scheitert.

3. Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen bei der Einreise einen maschinenlesbaren Reisepass, der für die Dauer des Aufenthaltes gültig ist, meistens ist diese Bordeauxfarbend. Ältere, nicht maschinenlesbare Pässe sowie vorläufige Reisepässe werden zur visumfreien Einreise in die USA nicht mehr akzeptiert und bei diesen braucht man ein Visum.

Alle am oder nach dem 26.10.2006 ausgestellten Reisepässe müssen "e-Reisepässe" sein, d.h. sie müssen einen integrierten Computerchip enthalten, der in der Lage ist, biografische Informationen der Personaldatenseite und das digitale Foto zu speichern, meistens auch den Fingerabdruck. Bei mir wurden meine zwei Zeigefinger genommen.


Ich hoffe der Post war informativ und nicht zu unübersichtlich. Dieser Post soll euch nur einen allgemeinen Überblick verschaffen und ich hoffe das hat geklappt.

Kommentare

  1. sehr interessanter und hilfreicher Post :)

    AntwortenLöschen
  2. Great post!
    Happy weekend dear,
    xoxo
    http://stylishpatterns.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner und informierender Post, klasse!:)
    xoxo Melissa
    http://away66.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. interessanter post, danke für die info´s. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Post-Reihe interessiert mich total! Ich möchte nächstes Jahr mit einer Freundin einen USA-Trip machen & da sind solche Tipps total hilfreich! Vielen Danl dafür :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Great post!

    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/05/yellow.html

    AntwortenLöschen
  7. Super Post und wirklich nützliche Infos! Danke :)

    Liebste Grüße von Helena:
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. great travel tips..I've never been to USA!

    http://modaodaradosti.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post :)
    Ich war noch nie in der USA und wusste gar nicht das man da soviel beachten muss
    Liebe Grüße Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich sehr interessanter Post, Liebes! Ich hatte mir das sogar noch etwas komplizierter vorgestellt.

    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    LG Susie
    Go Carpe That Diem

    AntwortenLöschen
  11. super post ♥

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntagabend noch :)
    sanzibell.com by Sarah Annabell

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! Ich freue mich auch über Lob oder Kritik. Verbesserungsvorschläge und Ideen für neue Post sind natürlich auch immer willkommen.


Lasst mir doch euren Link zu eurer Homepage da, ich schaue gerne vorbei :)

________________________________________________________________________________

I´m happy for every Comment on my Blog! I am also glad to hear your opinion and if you have suggestions for improvement please tell me this.

Leave me the link to your website so i can take a look on that :)

Love <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Template Created By Dinosaur Stew || All Rights Reserved